eine "KLOSTERNEUBURGER CHRONIK"
aus der Feder von Robert Schörg



25. Mai bis 3. November 2019



Um den Jahreswechsel trat Ing. Robert Schörg mit einem großzügigen Angebot an das Museum heran: Er möchte diesem seine gesammelten Werke zum Geschenk machen. Die Zustimmung erfolgte nur zu gerne!
Im Zuge der Übergabemodalitäten wird nun eine Bestandsaufnahme aller Bilder erstellt, bei denen es sich v. a. um seine liebenswerten Karikaturen handelt, die ab 1980 Woche für Woche in der "Kleinen" erschienen. Mit seinen "Mandln" illustrierte er dann rund 30 Jahre (die Zeitung wurde 2009 eingestellt) die wichtigsten Ereignisse aus Politik Schörg engagierte sich selbst viele Jahre als STR und OV von Maria Gugging , Kunst, Gesellschaft, Sport usw. Anlässlich der Schenkung zeigt das Museum einen Teil dieser "gezeichneten Klosterneuburger Chronik".



MENÜ