"ES WAR EINMAL ..."
DAS WERDEN DER STADT KLOSTERNEUBURG
Kinderkatalog zur Ausstellung im Stadtmuseum

Texte: SchülerInnen der 4. Klassen des Schuljahres 2007/08 der VS Anton-Bruckner-Gasse
Layout: Veronika Pfaffel
Stadtgemeinde Klosterneuburg, Stadtmuseum, 2008


Format: 20,5 x 20,5
Karton, 104 Seiten
durchgehend farbig bebildert
Preis: € 8,00

Inhalt:
In diesem ersten Kinderkatalog des Stadtmuseums führt MAX HISTORICUS, das neue Maskottchen des Museums, in 26 Kapiteln durch die Geschichte der Stadt Klosterneuburg. Es erzählt den Kindern von den ältesten Funden in Klosterneuburg, den Mammutzähnen, und beschreibt ihnen die urzeitlichen Funde, ehe es - im Gewand eines Römers - vom Leben im Militärlager und Lagerdorf berichtet. Auch für seine weiteren Erzählungen bis in die heutige Zeit schlüpft Historicus immer in eine andere Rolle.
Der Katalog ist durchgehend bebildert: mit Zeichnungen der SchülerInnen der Bruckner-Schule, Objekt-Fotos und natürlich Max Historicus. Die Katalogtexte wurden von den Mädchen und Buben nach Vorgaben kindergerecht umformuliert und für den Katalog per Hand niedergeschrieben.
Bei der vorliegenden Publikation handelt es sich daher um einen Katalog "von Kindern für Kinder".