"ES WAR EINMAL ..."
DAS WERDEN DER STADT KLOSTERNEUBURG
Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum

Texte: Michael Duscher, Wolfgang Huber, Veronika Pfaffel, Anna und Fritz Preinfalk
Layout: Veronika Pfaffel
Stadtgemeinde Klosterneuburg, Stadtmuseum, 2008


Format: 20,5 x 20,5
Karton, 72 Seiten
durchgehend farbig bebildert
Preis: 8,00

Inhalt:
Die Urzeit, Die Römerzeit (Das Militärlager, Die Zivilsiedlung), Das Frühmittelalter - Die Neubesiedelung von St. Martin, Das Mittelalter, Der Alltag im Mittelalter, Das neue Stadtrecht, Die mittelalterliche Schranne und das Grätzl am Rathausplatz, Die Stadtbefestigung, Das Stift im Mittelalter, Die Neuzeit, Türkensturm über Klosterneuburg, Erzherzogshut und Erbhuldigung, Das Revolutionsjahr 1848 und seine Folgen, Die Entwicklung Klosterneuburgs bis zum Ersten Weltkrieg, Vom Ersten Weltkrieg bis zum Ständestaat, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg, Vom Zweiten Weltkrieg bis zur Selbstständigkeit, Das Stift vom 16. Jahrhundert bis heute, Sudetendeutsche Patenschaft und Städtepartnerschaft mit Göppingen, Klosterneuburg als Garnisonsstadt, Die Katastralgemeinden, Der Weinlesehof des Dom- oder Hochstiftes Passau am Kardinal-Piffl-Platz 8, Der Weinbau, Der Weinhauer.