JOSEF FERDINAND BENESCH
"Maler und Radierer in Klosterneuburg"
Katalog zur Ausstellung im Stadtmuseum

Text und Layout: Veronika Pfaffel
Stadtgemeinde Klosterneuburg, Stadtmuseum, 2007


Format: 20,5 x 20,5
Karton, 64 Seiten
durchgehend farbig bebildert
Preis: € 6,00

Inhalt:
Biographischer Teil mit drei Unterkapiteln: der Modeverlag "Chic Parisien" (später "Arnold Bachwitz AG"; Benesch war 35 Jahre für diese Firma tätig), Ludwig (Lajos) Kossuth (ungarischer Revolutionär; "Vorbesitzer" von Beneschs Druckerpresse), Arthur Roessler (guter Freund Beneschs, der heute vor allem als Förderer Egon Schieles bekannt ist).
Das Werk: Beneschs Anfänge als Fotograf, der Radierer, Zeichner - Aquarellist - Maler
Den Abschluss bildet ein zusätzliches Kapitel über die Tiefdruck-Techniken.